..ok, dann machen wir mal auf allgemeinen Wunsch eines einzelnen Herren hier einen neuen Beitrag.
Den stelle ich auch bewusst öffentlich!
Zum ersten – bitte die Webinare von dieser Woche abrufen! – Wichtig!
Unser Plan lautete
Wir werden das Gap mit hoher Wahrscheinlichkeit diese Woche nicht schließen – handeln aber darauf, falls es doch kommt.
Die Vermutung eines InselGaps im Daily oder Wochenchart könnte sich jetzt bestätigen.
Insel Gap heisst wie bleiben heute im Bereich 1.0950 bis 1.0850 und öffnen am Sonntag / Montag mit einem Down Gap vom Feinsten – dann wäre die Insel komplett und alles deutet OHNE GAP Closed nach oben auf fallende Kurse hin.
Dann sind unsere Hoffnungen auf 1.13 erst einmal tot.
Nun aber die Frage – wie handeln?
Ich – und das ist KEINE HANDELSEMPFEHLUNG, sondern meine Sichtweise. werde Short Positionen aufbauen.. Heute noch!
Ich passe die Positionsgrößen meiner Kontogröße an – denn diese Positionen gehen OHNE Stopp in das WE.

Das iste eine eindeutige Position mit Spekulation auf die Insel!! Kein euroPRO – kein Zielbereichshandel!
Nur die Insel zählt.
ALLES was wire am Anfang der Woche eingefädelt haben ist eingetreten – außer der Sprung heute. Der deutet darauf hin – alle Shorts aus dem Martkt zu schmeißen.
Aber wir sind bei forexPRO-Systeme und wir lassen uns nicht raus schmeißen.

Der Dax – Positionen sind ebenfalls short – abgesichert über 12.550 – auch hier muss mit einem Spike nach oben gerechnet werden.
Ob diese Positionen im Markt bleiben üder das WE weiß ich erst heute Abend

Es ist Freitag der 28.04.2017 12:14 Uhr Thorsten

Auf geht´s
Die Spitzen im Dax und Euro scheinen zu halten und die Shorts fangen an zu laufen.
Wenn nicht jetzt – wann dann?
Die Amis werde es schon richten zum letzten Handelstag des Monats….
Thorsten am Freitag den 28.04.2017 um 14:46 Uhr (für Markus)

Bitte melde dich mit deinen Benutzerdaten die du von uns erhalten:


Wenn du den Zugang noch nicht erworben hast, darfst du diesen Post nicht lesen, es sei denn du erwirbst hier die entsprechende Lizenz oder unser Servicepaket:
https://forexpro-systeme.de/software/shop/

so wie heute Früh im Webinar. Erste Long Position flog raus – fast mit Ansage.
ABER – Ansage war auch – wir suchen schnell einen neuen Long Einstieg. Und der läuft jetzt.

Der Dax dürfte bei 12.025 erst mal eine harte Nuss zu knacken haben. Das entspricht im F-Dax der 12.045
Gestern war der Plan im F-Dax das Tief bei 11.995 zu markieren – was er auch gemacht hat vor 17:30 Uhr
Das entsprach dem Dax bei 11.975 – hat auch funktioniert – leider oihne uns 🙁
Heute warte ich auf neue Shorts im Bereich 12.025 (F-Dax 12.045)
Euro Long bleibt drin – mit ersten Zielen bei 1.08 – 1.0820 für heute
Thorsten 08:45 Uhr

Dax Short – startet

TH 10:54 Uhr

Da war es das Signal was wir haben wollten
Ist der Euro damit aus der Gefahrenzone? Sehen wir zeitnah die 1.08 – ich hoffe es – Positionen werden so gehandhabt wie heute frü beschrieben – Aufzeichnung findet Ihr gleich auf YouTube.
Der Dax macht es genauso wie vermutet.
Unten angefakt – dann hoch – jetzt sollte er oben nochmal alle mutigen Bullen rein locken,
Und dann abschmieren , Bullen verprügeln. Das wäre das Ideal….
ABER…. Da oben lauern auch Gefahren die man erst über 12.045 richtig erkennt. Unsere Stopps bleiben nach wie vor liegen!

In diesem Sinn – bis später.
Wenn es meine Zeit erlaubt begleiten wir hier weiter.
Thorsten 09:20 Uhr

Uffbass – Euro ist dem ersten Zielbereich sehr nahe – jetzt muss er zeigen was er kann.
Stopps 1.0720 ! bei uns

und durchatmen…..
Der Dachs ist heute wieder eine Diva – also DIE Dachs.
Aber auch den werden wir noch zur Vernunft bringen 🙂  🙂  🙂

Thorsten 10:16 Uhr

So maximalziel oben wurde erreicht und meine letzte Short Limit geholt…
Stopps liegen über 12.150… immer noch und bleiben auch dort.
Die Position und die Pyramidisierung haben wir am Mittwoch in den Webinaren genau erörtert und erläutert.
Nun ist sie komplett – und es kann losgehn.
Manchmal ist Börse gaaaanz einfach – aber nur manchmal…
Der Euro musste wohl nochmal eine Runde nach unten drehen – der Sausack.
Aber er hat das Ziel fast erreicht – böse daran ist immer, wenn er kurz vor einem Ziel abdreht, dass man dann die Stopps noch weit weg hat – wie bei uns 1.0720
Nun aber neuer Start long – bullisches Kursmuster im 1 h hat es bestätigt.
Stopps werden an der 1.0732 BE gezogen da kann es brenzlig werden .
Ansonsten bleibt alles beim Alten
Thorsten on Tour 🙂

 

Allo longs im Euro raus.
Neuer Entry bei Gap Closed!!!

Thorsten Sonntag 23:12 Uhr

Sooo das ist Börse nach Politik….
Was passiert – im Euro erst mal nix – das Gap sollte zugehen – danach wieder  nach oben..

Dax…. da ist es hoch interessant…
Wenn wir morgen mit einem Downgap öffnen – haben wir 2 coole Signale:

  1.  ein Island Gap ….das ist eine der sichersten Umkehrsignale
  2. haben wir eine Chance im Tageskerzenchart ein Harami zu basteln. Das sollten wir abwarten um 17:25 Uhr morgen. dann ist es da oder nicht da. Ich habe heute Shorts gestartet, die massiv aufgestock werden wenn wir mit einem Down Gap öffnen und wenn es ein Harami wird im Daily – wird morgen Abend im Gewinn massiv nachgelegt

Mehr dazu morgen in den Webinaren
Thorsten 22:25 Uhr

Hauptsache ist ja auch dass die Webinarteilnehmer alles mithandeln können.
Zu den Fakten
Heute früh waren 2 Aspekte wichtig
Euro hoch bis 1.0663 – maximales Korrekturlevel war angesagt mit 1.0627 – aber bei der 1.0641 war schon Schluss,
und dasmit Ansage – denn Aussage oder VERMUTUNG war – ein kurzer Spike unter 1.0643 und dann hoch….. PASST
Jetzt sollten wir schnell an die 1.08 gehen können um dann die 1.10 in Angriff zu nehmen

der Dachs – Aussage heute früh – der muss seinen Weg finden.
Long Positionen mehr als skeptisch – Short bevorzugt…..
Und???? richtige Entscheidung – die geplanten Tiefs im Bereich 12.000 waren jetzt schon da. Nun noch mals hoch an die 12.200 und an das Allzeithoch – VIELLEICHT!!!!
unter 11.990 fällt diese Runde direkt aus. und es geht nur noch nach unten.
Mehr dazu heute Nachmittag
Thorsten

Sooooo ebend im Webinar den Dax gelongt – bei 12.015
Diese Stopps gehen jetzt schon mal auf 12.005 – jetzt!
Grund – DowPRO Setup ist durch – der könnte nochmal nachgeben – und das zwischenhoch – also erste Etappe ist durch im Dax
Thorsten 16:07 Uhr

Naaaaaa…. was haben wir im Webinar gesagt????
Nicht nervös werden – die Stopps liegen da sehr gut im Dax…..
Nahezu PERFEKT. Das Gedümpel kann noch etwas dauern..
Thorsten 17:08 Uhr

d w
hat nicht sollen sein – 10 Punkte Verlust – jetzt muss ich weinen – aber das kommt davon wenn man morgens noch sagt – “long kommt nicht in Frage”  und dann am Nachmittag meint man ist klüger als der Markt.
Fuck…. mich ärgern nicht die Punkte – mich ärgert der Punkt der alle erwischt irgendwann und immer wieder.
Man WEIß dass es nicht long handelbar ist – aber man macht es trotzdem weil man seine sadistische Ader raushaängen lassen muss und am Abend unbedingt noch eine Ohrfeige braucht.
Man man man – wenn ich das nächste mal long gehen will – erinnert mich bitte an diesen Nachmittag – kotz kotz kotz
Aber wenigstens der Euro ist lieb
Prost jetzt – Feierabend

TH 17:52 Uhr

nein nein – es ist nur MONTAG

Im Euro sieht es von Tag zu Tag schwächer aus – nun stellt sich die Frage – wird es “nur” ein Pullback? oder ist unser Setup bis 1.10 / 1.13 jetzt Geschichte.
Die Frage kann erst ganz genau über 1.07 oder unter 1.05 beantwortet werden.
So lange gilt für mich nur euroPRO.
Ich werde noch einen Start wagen, wenn wir die 1.0510 berühren sollten und ich eine Umkehr ausmachen kann… Aber dann sage ich Bescheid 🙂
Der Dax – versucht sich an unserer Emma – 12.230 würde angenehme Folgen haben – für uns Bären.
Aber auch hier muss es erst einmal richtig unter 12.100 gehen damit man von klaren Setups reden kann.
Unsere Shorts bleiben im Markt!
TH 09:12 Uhr

Zur Klarstellung hier auf dieser Seite!!!
WH Selfinvest hat mir GESTERN schriftlich bestätigt, dass die Kursausfällen am vergangenen Donnerstag auf technische Störungen bei der GAIN Capital zurückzuführen sind.
Ich möchte hiermit klar stellen – dass meine Aussagen im Webinar am Freitag im Webinar somit nicht korrekt waren. Der Bug lag bei der GAIN Capital und nicht bei WH Selfinvest,
so die Ausführeungen von WH Selfinvest – diesen können und werden von uns nicht geprüft!
Zum Handel Nix Neues an der Front!
Dax Shorts bleiben so abgesichert wie in den Webinaren erläutert.
Bis 12.000 ändernw ir gar nix.
Euro long neu bei 1.0570 geplant – mehr dazu später.
Im Moment liegt da noch eine Long Limit mit einem Stopp unter 1.550

Thorsten 09:08 Uhr

Pladautz da war das was wir erwartet haben…..
Genau das war heute Nachmittag abzusehen – eine Fake nach oben…und Abflug..
..ich meine den Dachs natürlich.
Was nun?
Ziemlich coole Angelegenheit.
Der Rücklauf ist genau bis zur Emma gelaufen – Emma hat mit ihm geschipft was er da oben will und schickt ihn zurück
Ziel müsste jetzt bei der nächsten Welle die 12.000 – 12.025 werden.
Wenn die Bullen die Chance nicht nutzen um dort zurück zu kehren, dann haben wir endlich die lang ersehnte Korrektur – die kann dann mehrere Wochen dauern – und wir sind seit 12.335 dabei.
Viel besser geht es nicht.
Zu dem Setup bitte die Aufzeichnung des heutigen Webinares anschauen – das Nachmittagswebinar.
Es wird noch in den Abendstunden hochgeladen sein

Thorsten 19:17 Uhr

Aufzeichnung ist hochgeladen

TH 21:30 Uhr

So …. gaaaanz heisses Pflaster jetzt an der 12.120 im Dax.
Wenn die bricht – und das per Stundenschluss haben wir die Chance aus 11.950…. wäre schön – in einer Short Woche ist morgen auch wieder Shorttag.

Euro nach wie vor auf dem Weg nach oben… das sollte auch bitteschön so bleiben.
Unsere Positionen – gestartet bei 1.0592 sind und bleiben BE abgesichert im Markt.
Mehr dazu morgen

Thorsten 16:51 Uhr

Short Positionen im Dax raus – den gleichen Fehler wie gestern müssen wir nicht wiederholen.
An der 12.120 war erst einmal Schluss.
Mit Long Positionen halte ich mich nach wie vor zurück.

Thorsten 17:09 Uhr

Heute wird das Spiel mal umgedreht.
Gestern Bullenfalle oben und Abflug……
Heute – stinkt nach Bärenfalle – die nutze ich direkt zum longen jetzt bei 12.119
Stopp unter 12.100 Ziel 12.250

Euro ebenfalls long am unteren max Zielbereich 1.0650 JETZT!
Stopp 10 Punkte unter das Tagestief – Ziel 1.0750

Thorsten 09:17 Uhr