ich starte neue Dax Shorts – mehr dazu später
Grund – 12.540 war doch noch da – ein guter beuer Start.
Zu gestern schreibe ich nachher gleich noch was…

Stopps kann man enger setzen über 12575

Thorsten 08:40 Uhr

sooooo  Stopps gehen über das Tageshoch + 15 Punkte.
Was ist passiert?
Typische Falle….. Bären in den Markt und hoch das Ding. Aber nur bis an die erste Marke!!
Die 12.650 is auch immer noch eine Option.. die ich noch wicht weg werfen kann.
Entscheinden wird sich heute Einiges an dem Schlusskurs gestern – die 12.421.
Wenn er da durch geht – Stopps auf BE – dann darf nix mehr passieren. Wenn er doch nochmals nach oben schießt – dann neuer Anlauf bei 12.650 und dann nochmal 12.900.
Ich bleibe meinem Setup treu – und werde nicht long gehen!!
Aufstocken erst unter 12.300…..
Ich habe gestern zu optimistische pyramidisiert – das war teuer… Aber auch solche Tage muss man wegstecken können.

Im Euro schließe ich die 1.2362 nach oben für heute nicht aus, obwohl der Gang etwas quälender werden dürfte.
Auch hier immer noch nach unten die 1.21 als optimales Ziel auf dem Deckel.
…und auch hier habe ich zu optimistisch pyramidisiert, und es gab was auf die Mütze..
Naund….. Mund abwischen wieter essen….
Leider wird mich das bei der WM etwas zruück werfen………..
Hier der aktuelle Stand wen es interessiert.

Aktueller Stand der Robbins Trading WM

Ich hoffe ich bekomme das zeitnah wieder ausgeglichen.
Zur Erläuterung – ich handele hier ausschließlich Forex – Futures sind nicht Meins.
Alle unter den gleichen Bedingungen mit einem 50-er Hebel.
Also auch irgendwelche Übertreibungen nicht möglich.. Mal sehen wo wir landen am Quartals- und am Jahres Ende

In diesem Sinn – allem ein schönes Wochenende
Thorsten 09:53 Uhr

Das Gap ist zu….. und Emma hatte auch Besuch – jetzt sollte eine Entscheidung fallen.
Es ist durchaus möglich, dass wir nochmal eine kleine Runde drehen zur 12530 – vielleicht auch knapp dadrüber.
Es ist nicht einfach diese Bewegungen im Moment einzuordnen.
Aber eine logische Folge wäre jetzt ein nachlaufendes Hoch über dem Tageshoch!
Ich sichere meine Shorts die knapp über 12.500 gestartet sind jetzt zur Sicherheit BE ab.
Sollte er doch lieber zur 12650 wollen – dann fliege ich eben + / – 0 raus. Besser als wieder was an die Backen zu bekommen.

Dort oben entweder 12530 oder 12650 shorte ich wieder.
Bleibt die Runde oben rum aus – stocke ich unter 12.300 auf – eher nicht.

Thorsten 10:39 Uhr

die Hexen reiten sich schon mal warm…
in ca. 3 Stunden Verfall…
Alle Long Positionen werden jetzt eng abgesichert.
Ich führe ab JETZT um 10:45 Uhr meine Stopps mit einem Abstand von 25 Punkten hinterher..
Kurz vor 13.00 Uhr werde ich alles schließen und schauen ob ich ein Umkehrsignal im 5 Minuten Chart finde.
Dieses werde ich dirkt nutzen.
Shorten so hoch wie es geht.
Stopps etc. gebe ich nach dem Start bekannt…. Ich habe meine Plattform auf Stopps 150 gestellt und OHNE TP.
Dafür ist später noch Zeit.

Euro kommt ebenfalls danach dran
Thorsten 10:46 Uhr

Meine Shorts im Dax starten gleich – einen teil habe ich schon drin….. Longs alle raus!

TH 11:39 Uhr

Lasst uns die EMMA knacken —-unter 12.375 haben wir es geschafft – dann geht es auf zu neuen Tiefs.
Ich bin dabei – mein Positionen laufen OHNE TP.
Ab 13:00 Uhr gehen meine Stopps 50 Punkte über das Tageshoch von heute!

Thorsten 12:47 Uhr