Ich lasse mich einstoppen bei der nächsten Chance im 5 Minuten Chart – unter den Kerzen im Bereich 12980.
Stopps 13.055

Die Positionen die ich nach oben aufbaue – wie im Webinar erläutert – bleiben unberührt davon.
Ich handele das mit einer anderen Strategie!

Pyramidisieren muss schnell gehen – ich baue nach unten alle 20 Punkte auf.
Das geht dann sehr fix – ich werde es nicht posten können

Ziele 12.750 – erst einmal!

Thorsten 16:13 Uhr

Jetzt mindestens ein Doppeltopp,

Besser sogar noch einen kurzen Spike bis 13.009,
dann Reise nach unten antreten, mit dem nachlaufenden Hoch im Rücken

Thorsten 16:50 Uhr

Pyramide fertig!

Jetzt muss nur noch die Umkehr klappen.
Weitere Pyramidisierungen erst unter 12.950 – Schlusskurs mindestens im 5 Minuten Chart

Thorsten 17:01 Uhr

Der Rücklauf ist zu träge
Aber wir haben uns für Short entschieden.
Ich jedenfalls. Wenn wir an die 12.955 laufen sollten verringere ich sofort mein Risiko und ziehe den Stopp 12 Punkte über das Tageshoch von heute.

Schlusskurse im 5 Minutenchart unter 12.940 geben Entwarnung – solange bleibt es spannend und wird unsere Nerven strapazieren.
Schön still sitzen bleiben – sonst ist der Hosenboden heute Abend durchgescheuert……..

Thorsten 17:10 Uhr

So wollte ich es haben

Diese Spitze sollte jetzt Halt bieten – also Stopps 12 Punkte über die letzte 5 Minuten Kerze.
Dann heißt es Hopp oder Topp.
Wir können nix mehr ändern – nur noch warten was passiert und unter 12.640 Stopps auf BE ziehen

Viel Glück – ich bin dann weg für heute – sonst baue ich auch nur noch an dem Setup rum!

TH 17:29 Uhr

Wenn jetzt alles glatt läuft sollten wir keinen Schlusskurse im 5 Minuten mehr über 13.010 sehen.
Und gegen 19:30 Uhr / 20:00 Uhr im Bereich von 12.910 sein.
Dann gehören alles Stopps in den Gewinn. Solange bleiben sie dort liegen wo wir sie platziert haben – auch wenn es weh tut!

Thorsten 18:12 Uhr

 

Der Euro hat seine Runde durch die unteren Gefilde heute absolviert – das spricht viel dafür dass wir heute steigende Kurse sehen.
Start kann bei der 1.1855 sein. Nächste Möglichkeit unten 1.1842.
Nach euroPRO dürfen Long Positionen erst über 1.1855 gestartet werden, aber mit Unterstützung der Zielbereiche im Nacken kann man tiefer Einstiege wagen.
Immer auf das Regelwerk achten.

Ich bin diese Woche sehr ausgelastet und unser Dezember Ziel ist am Freitag komplett realisiert wurden.
Aus diesem Grund wird es diese Woche hier etwas ruhiger zugehen.
Das Wichtigste scheuen wir uns morgen in den beiden Webinaren an.

Viel Glück
Thorsten

Entry Marke im Euro verschiebt sich auf 1.1852 – ab da können wir nach euroPRO Long Positionen suchen.
Dax Shorts laufen – Stopps werden unter 13.000 nachgezogen!
Ab jetzt gehen meine Stopps auf BE – eine Mail dazu ist heute früh an alle Dax Händler welche dabei sind versendet worden.
Entrys waren im Bereich 13.080 zu finden !
Thorsten 10:31 Uhr

Kurse unter 13.000 waren zu sehen! Stopps gehen bei mir auf 13.065 – also auf ein Tagesziel mit 15 Punkten im Gewinn.
Aufpassen an der 12.950 und 12.820 – beide Marken sind markante Marken für die Bullen die dort zusachlagen könnten !

euroPRO hat zugeschlagen bei 1.1854 – Tagesziel ist auch hier gleich erreicht!
Thorsten 11:38 Uhr

uffbass an die Dachs Bären

die Marke 12.950 ist da! Hioer könnten Bullen zum Angriff blasen!

Thorsten 11:55 Uhr

Unser Ziel Nr 1 ist bei 12.854 angelaufen.
Einen Großteil der Positionen haben wir glatt gestellt und suchen einen neuen Entry im Bereich 12.950 / 13.000
Dieser Rutsch war / ist Mustergültig.
Schaut Euch das Video von gestern an – dann kann man es nachvollziehen.

Mit dem Ergebnis haben wir den Dezember al Performance erledigt.
Nun heusst es entspannen über das Wochenende.
Allen Dax-Händlern die dabei sind werden wir Bescheid geben, wenn wir neue Positionen eröffnen.

DIESES IST KEINE HANDELSEMPFEHLUNG!

WIR LEGEN HIER NUR OFFEN WELCHEN POSITIONEN WIR HANDELN UND WELCHE NICHT!

Thorsten 10:31 Uhr

Mal zum lecker machen, das haben wir heute in der Dachs Gruppe gemacht und handeln das grade so.
Dabei bitte nicht vergessen – unsere ShortPositionen von gestern im Bereich 13.150 gestartet.
So ist dann heute der Lauf. Dafür zitiere ich hier mal die Mails die an alle Teilnehmer der Dachs Formation versendet wurden:

Mail 1 um 09:43, da unser erstes Ziel 12.850 gewesen ist:

AUFPASSEN an der 12.850!!!!!!!!!!

Mail 2 – 10:27 Uhr:

12854 ist da!
Ich stelle einen großen Teil der Positioenn S K S Dax glatt
Rücklauf an die 13.000 ca. warte ich ab – denn suche einen neuen Entry!
Eventuell nehme ich den Rückweg noch oben mit einer kleinen Position mit.

Guter Entry ist der Bereich 12.850, wenn ein nachlaufendes Tief Wirkung zeigt und eine kleine Umkehr andeutet.

Mail 3 11:42 Uhr:

Doppelboden?
Jetzt muss es schnell gehen!
Limit Pullback an die 12.860 für eventuelle Long Positionen die bis 13.000 laufen können.
Stopp unter 12820.
Ich stelle diese Positionen bei 12.980 glatt und suche neue Short Entrys!

Mail 4 um 11:58 Uhr

Limit Pullback hat gegriffen bei 12.819

Stopps lege ich auf 12.775
Limit lege ich auf 12.975

Mail 5 12:32 Uhr

Stopps in den Gewinn

Besser sogar 12.840!
Wenn diese Marke nochmal angelaufen wird, stocke ich long auf und lasse den Stopp im Gewinn.
Ziel bleibt knapp unter 13.000

Ich stelle diesen Beitrag jetzt öffentlich zur Verfügung, da die Setups gelaufen sind!
Wer jetzt noch hinterherspringen will – dem ist nicht zu helfen.
Heute Abend gibt einen Kontoauszug von dem Konto welches wir für die Dachs Geschichte gestartet haben – Live – bevor ich mich auszahlen lasse zum Wochenende.

Thorsten mit seinem Dezember Ziel im Sack…. Am ersten des Monats um 12:45 Uhr

 

Unsere Long Positionen sind jetzt bei 1.1855 – also Tagesziel von morgen – abgesichert. Das Wochenergebnis ist erledigt.
Plan heute kann sein:
Lauf bis 1.1837 / 1.1830 – dann Umkehr und wieder hoch. Danach sieht es jedenfalls aus.
Aber Long Positionen haben nach wie vor Vorrang! Shorts sind nicht ungefährlich.
Thorsten 08:52 Uhr

Dow Positionen von gestern wurden ausgestoppt – kleiner Verlust.
Aber das holt der Dax ja wieder raus
Thorsten 09:37 Uhr

1.1830 ist da gewesen – jetzt muss es sich zeigen ob das reichtoder ob wir nach unten durch gereicht werden.
Ich nutze eine Umkehr im 5 Minuten für SOFORTIGE Longs mit engen Stopps. Stopp nicht über 10 Punkte

Entrybereich ca. 1.1830 – wenn der Dax parallel fällt
Thorsten 10:14 Uhr

Long Positionen laufen im Euro! Stopps müssen leieder unter 1.1820 um nachlaufende Tiefs abzufangen.
Die Kerzenkonstellation spricht aber gegen nachlaufende Tiefs – deswegen werde ich meine Stopps schnell nachziehen

Thorsten 10:41 Uhr

Das war´s Verbraucherpreisindex hat rein gehauen – nunja. Suchen wir neue Setups.
Habe an der 1.1820 gelongt – Grund Zielbereich Nr 3 hat unten auf den Tick gehalten

Thorsten 11:35 Uhr

Über der 18:32 stocke ich wieder auf !

Thorsten 11:44 Uhr

Jetzt Rücklauf im Euro an die 1.1829 – dort stocke ich auf!Q
Stopps dann unter 1.1823 für die Gesamte Position…
Ziele dann 1.1870 und 1.1884
Wenn der Rücklauf nicht kommt – gehen wir direkt durch – geht auch

Thorsten 12:30 Uhr

1.1829 knapp verfehlt – macht nix – Ziel 1 (1.1870)  haben wir mit der Startposition schon mal wioeder geküsst.
50 Punkte – das haut rein. Stopps auf 22 Punkte in den Gewinn – also auf 1.1822.
Warum? Weil ich den Verlust wieder rein haben will von vorhin und ein Tagesziel dazu – dann habe ich am Montag sowas von frei……

Stopps 1.1842

Sind unsere Zielbereiche gut? oder sind die gut?

Den Dax lassen wir weiter fallen. Unter 13.095 sollte er Vollgas geben. Hoffe ich.
Thorsten 15:05 Uhr

So – wie eben im Webinar erläutert – Stopps im Euro liegen jetzt auf dem Wochenziel bei ca. 1.1870.
Jetzt wurde sogar der nächste Zielbereich ganz sauber und direkt angelufen. So eine Rally – die kann ohne Ende rennen.
Deswegen haben wir immer gesagt – KEINE SHORTS.
Und ich hatte heute früh auch die Hosen voll – ogwohl es eine geile Idee war bis 1.1831 zu shorten.
Naja – Woc henziel für nächste Woche erledigt.
Nächstes Webinar kommenden Mittwoch. Alles was wir heute gemacht haben stellen wir öffentlich,
sonst heißt es wieder wir handeln Demo und liegen immer daneben.

Videos – also Aufzeichnungen von gestern und heute findet ihr mit allen Setups in unsrem YouTube Kanal.
Schönen ersten Advent und schönes Wochenende
Thorsten 16:02 Uhr

Dowpro – Start jetzt 16:13 Uhr Schnell muss es gehen!

TH 16:13 Uhr

ab 13.090 erneute Abwärtsrisiken
Und da sehr schnell

Ziel sollte minimum 13.020 sein
Thorsten 17:19 Uhr

Stopps im Euro auf 1.1895

Thorsten 17:42 Uhr